Sunday, August 27, 2006

News der letzten Tage:

So die letze Woche im Review...

Am Mittwoch habe ich in der Schule meinen Film weitergedreht, konnte aber nicht zu Ende drehen, da es Regnete und mein Bondgirl krank war..
Also konnte ich nur ein paar scenen vor dem Bluescreen drehen.
In Mathe arbeiten wir immer noch an Sinus und Cosinus und werden bald unser Assesmenttask bekommen (Wie 'ne Arbeit).
In Society and Culture (aehnlich wie Politik) nehmen wir im moment intercultural language durch und in diesem Thema speziell das Unterthema "Body Language", was eigentlich ziemlich interessant ist, da man erfaehrt, das nicht alle Zeichen in allen Laendern das gleiche bedeuten.
Es gibt Laender in denen der Mittelfinger als Zeigefinder benutzt wird..
Nach der Schule bin ich am Mittwoch nach Mullum und hab da mit Elliot (unser Multimdia lehrer) und noch 2 schuelern flyer fuer das Mariachi Filmfestival aufgehaengt.
Falls ihr mehr darueber erfahren wollt einfach Hier klicken.
Und hier direkt zu den Trailern (die hat meine Klasse gedreht)
Trailer1
Trailer2

So Donnerstag und Freitag hatten wir hier in Mullum schon fast Sommerwetter, es war 34 Grad warm und obwohl es hier noch heisser wird im Sommer, ist das schon ziemlich heiss wenn amn draussen eineinhalb Stunden in der Sonne Fussball spielt.

Freitag abend war ich dann mit meiner Klasse auf einer kleinen Cocktailparty.
War eigentlich ziemlich cool, jedoch mussten wir schon frueg weg da wir noch nach Hause mussten.

Freitag hat dann bei mir -nicht vergessen letzten tage war Sommerwetter- eine Erkaeltung eingesetzt.. Juhuu..

Aber Ich musste ja noch auf die Party am Samstag, zum Glueck war die direckt um die Ecke (ca 2 min zufuss von mir aus).
War echt ziemlich lustig, eigentlich alle schueler aus der 10-12 waren da und es gab gute Musik, was zum Trinken und nen Pool.
(war bei 'nem schueler zu Hause)

Am Sonntag wollte ich eigentlich dann eigetlich mit Max surfen gehen, jedoch konnt er kurzfristig nicht... am Sonntag war ich dann ziemlich KO von der erkaeltung und bin zu Hause geblieben.
Das Wetter ist auch nicht mehr so gut viele Wolken, aber kein Regen.

Und heute bin ich nicht in der Schule, das mir nicht so gut geht... aber das wird schon wieder, ich werd hier super versorgt von der Familie, alles bestens.

Und hier Fotos:







Tuesday, August 22, 2006

letzten tage

Am Wochenende bin ich zum Max nach Ballina getrampt, ich bekam ziemlich schnell einen lift bis zu einem Beach in der Naehe von Ballina.
Da es erst 1 uhr war und das wetter so mega bin ich dort direkt mal ins Wasser surfen und es war ziemlich cool.
Nach ca 1 einhalb stunden ziemlich coolen surfens bin ich dann weiter gelaufen bis nach Ballina (ca 5km).
Wir wollten eigentlich am abend auf eine Party in Lenox (nachbarstadt von Ballina) aber das ging dann nicht weil uns keiner fahren konnte oder so.
Also sind wir zu Hause geblieben und haben uns Doener bestellt (laengst nicht so gut wie bei city imbiss).
Am naechsten morgen sind wir dann bei Shellys Beach surfen gegangen. Leider war es nichts so wirklich gut, da das meer ziemlich rough war.
Am Sonntag abend bin ich dann mit Max "Vater" nach Hause gefahren. (Max dein "Vater" ist sowas von lustig drauf...)
Zu Hause angekommen musste ich dann fuer die Schule ein 10 seiten Filmscript schreiben...
Falls jemand ne bessere Idee hat als einen typischen Superheldenfilm einfach bescheid sagen bitte :D.
Am Montag war dann wieder Schule und wir hatten wieder die meiste Zeit in der Sonne unterricht.
Ich muss in Society & Culture ein Interview mit nach Australien eingewanderten machen.
Da bietet sich mein Onkel ja gut an.
Am Dienstag sind wir mit der Klasse ins Kino um uns einen Film ueber die australischen Uhreinwohner anzugucken (10 canoes fuer interessierte, wobei ich den film nicht wirklich empfehlen kann da er nichts wesentliches ueber die aboriginies erzaehlt)
Ja und heute muss ich meinen Film zu ende drehen und dann bearbeiten.
so bin auch mal wieder.
Fotos heute abend.

Monday, August 21, 2006

lustig

Saturday, August 19, 2006

schule

Da ich jetzt von vielen Leuten gefragt worden bin ob ich hier denn auch was lerne und mir gesagt wurde ich muesse aufpassen, dass ich das dann in Deutschland in der Schule schaffe, moechte ich mal kurz was richtig stellen.
Auch wenn ich nach der Schule surfen gehe und bisher nichts ueber die Schule geschrieben hab heisst das nicht das ich da nicht hin gehe oder ich nichts in der Schule lerne. Ich wuerde sogar wagen zu behaupten, dass ich hier mehr lerne als in Deutschland, da das was wir in der Schule machen mich mehr interessiert und ich mehr mitmache.
Und Obwohl wir keine HA aufbekommen, sitze ich jeden Abend zu Hause und lerne eine Stunde Latein und habe vor 1 Woche angefangen Spanisch noch dazu zu lernen.
So das wars.

Wednesday, August 16, 2006

cool cool cool

was eine geile Woche...
Am Weekend war der Max bei mir und wir wollten surfen gehen, allerdings waren die wellen nicht mal 2 fuss hoch und max hatte kein board und kein wetsuite. (wir haetten zwar was organisieren koennen aber das war uns der aufwand dann doch nicht wert)
Also haben wir ein bisschen am pool rumgehangen und haben zwei filme abend geguckt und ich hab ihm mullum gezeigt...
Gibt ja nicht viel, was man einem da zeigen kann.
Aber nachdem Max dann am Sonntag morgen gefahren ist gings erst richig los.
Um 9 uhr hat mich Tom aus dem Bett geklingelt und gesagt es sein gerade MEGA wellen in Byron.
Also hab ich mich fertig gemacht mein Surfboard gekrallt und mich an die strasse gestellt.
kein 2 min spaeter bekam ich direkt einen lift bis zum Highway, und von da aus einen bis nach Byron.
Und da waren die wellen dann mal echt mega...
Abends sind wir zurueck getrampt und ich war ziemlich erschoepft und hab mich ins bett gehauen.
Am Montag und Dienstag waren wir auch direkt nach der Schule surfen, da es einfach nur ziemlich Geil in Byron war.
Mittwoch konnte ich dann nicht mehr und bin stattdessen mit n paar leuten aus der klasse einfach nur an den beach chillen gegangen.
Heute nach der schule werde ich mit 2 leuten aus der klasse Fussball spielen gehen, und danach zu ner klassenkameradin Party machen...

Monday, August 14, 2006

Fotos again...







hier mal ein paar Fotos von der Familie (der Junge -Duke- hat seine haare jetzt aber viel kuerzer und wollte eigentlich nicht das ich eins mit langen haaren reinstelle nur wenn ich sage das er jetzt viel coolere Haare hat) und den Tieren..... und die papageien hab ich beim fruehstueck fotografiert :D

Monday, August 07, 2006

Zusammengefasst

So, ich werde jetzt noch mal ein paar Informationen zusammenfassen.
Damit ihr nen Ueberblick habt wie es mir hier so geht!

Das Wetter hat sich etwas verbesseret, was heisst: bis 4 uhr Sonne und keine Wolke, dann Regen und alles bewoelkt.
Das ist aber nicht weiter schlimm da es um 5 halb 6 dunkel wird und man dann eh nicht mehr so viel draussen machen kann, da die meisten Dinge die man unternehmen kann etwas weiter weg sind. Sprich man muss da hin kommen und auch wieder zurueck und da ich dies mit Trampen bewerkstaellige muss ich gucken das ich weg komme befor es dunkel wird.
Meine Gastmutter Tracy ist ja wieder aus England zurueck und die ist super nett…
Mit ihr ist auch das Notebook wieder da -wer haette gedacht, dass das frueher da ist als mein eigener PC- und ich werde mal oefters abend on kommen also bei euch so ab 1 oder so…
Ich bin noch ein paar mal surfen gegangen, aber nicht mehr so oft wie am Anfang des Aufenthalts, da es halt die letzte Zeit geregnet hat.
Aber jetzt wo das Wetter besser ist werde ich das auch wieder angehen.
Auch werde ich am naechsten Wochenende meinen Tauchschein machen,so dass ich dann in den Ferien ans Great Barrier Reef tauchen kann.
Max wollte eigentlich dieses Wochenende kommen, aber da er krank geworden ist ging das nicht und er kommt erst naechstes Wochenende.
So das war’s erst mal weitere Infos und dann bestimmt auch irgendwann mal Bilder folgen bald.

Und noch mal die Frage… wie ist es denn so in Aachen ??? oder sonst wo auf der Welt. (Tim, Charlotte, bald Jens, bald Jonas, bald Robert, bald Tobi, bald Conny usw… usw…) und falls noch jemand anders das hier liest den ich nicht aufgezaehlt hat, darf der gerne auch was schreiben.

Wednesday, August 02, 2006

weiter infos aus australien

Hab jetzt laenger nichts mehr von mir hoeren lassen, also fasse ich nocheinmal zusammen, was ich so in den letzten Tagen gemacht habe.
Das Wetter hat sich wieder verbessert.
Es ist waermer geworden und die Wolken haben sich auch verzogen, weswegen die Temperaturen in der Sonne bei ca 30 Grad liegen.
Ich haenge die meiste Zeit am Pool ab oder bin in Mullum, um Sachen zu kaufen oder einfach nur das Wetter zu geniessen.
In der Schule spielen wir manchmal Fussball und Basketball, wobei die Australier im ersten ziemlich schlecht sind und im zweiten eigentllich ziemlich gut.
Gestern abend hab ich mal den Whirlpool ausprobiert und kann nur sagen: "haha, habt ihr nicht !!!"
Ne mal ehrlich, der ist echt super geil.
Gestern ist auch Tracy von ihrer 3 woechigen Englandreise zurueck gekommen (Tracy meine Gastmutter).
So ich hoer auch mal wieder auf zu schreiben, da das Wetter im Moment super ist und ich mich an und in den Pool legen werde.

P.S.: @meine Eltern: ich hoffe ich hab mich weitestgehend an die Rechtschreibung gehalten.
Wenn ja dann koennt ihr mir die Sachen ja jetzt schicken :D