Wednesday, July 05, 2006

1st Day in Sydney

So heute hat sich das Wetter ein bisschen gewandelt.
Deswegen werd ich euch mal einen "typischen" Wintertag in Australien schildern und was ich so gemacht hab:

Wir sind um 5 Uhr morgens aufgestanden um das Deutschlandspiel zu gucken.
Es haette so schoen werden koennen doch leider war das Glueck wieder auf Seiten der Italiener.

Dann gegen 10 Uhr sind wir nach Sydney gefahren um uns dort diverse Sehenswuerdigkeiten anzugucken. (oper, harbour bridge, hardrock cafe usw...)

Das Wetter war heute etwas besser als Gestern wie man auf den Fotos die nun kommen gut sehen kann.

Die drei Leute auf dem 4ten Bild sind (von links nach rechts) John, der Sohn aus der Familie bei der wir im Moment sind, Max und ich.





0 Comments:

Post a Comment

<< Home